Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Sa
    14
    Jul
    2018

    „Planet Gericinó: Vom Müll leben”

    16:00 UhrHamm, hkb Galerie, Alter Grenzweg 2

    Führung mit Fotograf Micha Ende

    Am 14. Juli haben Sie die einmalige Möglichkeit an einer sehr persönliche Führung mit dem Fotografen Micha Ende selbst teilzunehmen. Er wird berichten, was in motiviert hat, Fotografien von und mit Müllsammlern in Brasilien zu machen und so eine ganz besondere Nähe zu seinen Werken herstellen. Der Eintritt hierzu ist (sowie an allen regulären Austellungstagen) frei.

    Planet Gericinó: Vom Müll leben” heißt die Foto- und Mitmachausstellung, die das Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE) im Kooperation mit dem Hammer Künstlerbund (hkb) schon seit dem 5. Mai in der hkb-Galerie in Hamm exponiert.

    Die Ausstellung verbindet gleich dreierlei: Sie zeigt Fotokunst, liefert entwicklungspolitischen Diskussionsstoff und lenkt den Blick auf Menschen am untersten Ende der Gesellschaft. Die großformatigen Arbeiten des Bielefelder Fotografen Micha Ende, der über 30 Jahre seines Lebens in Brasilien verbracht hat, zeigen Müllsammler aus dem Viertel Gericinó in Rio de Janeiro bei ihrer Arbeit.

    Die Ausstellung ist bis zum 29. Juli samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr zu sehen.

    Veranstalter: Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung e.V. (FUgE)