Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Fr
    21
    Sep
    2018

    KALI TRAS (Black Fear)

    20 UhrTheater im Depot

    Unter der Regie von Mihai Lucacs dramatisiert Kali Tras eines der bedeutensten, brutalsten und trotzdem wenig beachteten Kapitel der Geschichte der Roma: Die Verfolgung der rumänischen Roma zur Zeit des diktatorischen Militärregimes Ion Antonescus (1940– 1944). Kali Tras folgt dabei den Spuren einer reisenden Roma Theatergruppe in den 1940 Jahren und erzählt von den Ereignissen und Schicksalen unter der ständigen Verfolgung und Bedrohung einer Deportation nach Transnistrien. Die feministische Theatergup- pe „Giuvlipen" ist die erste und einzige professionelle, von Frauen gegründete, Theatergruppe Rumäniens. Ihre Arbeiten hinterfragen konsequent rassistische, antiromanistische Stereotype.

    Schauspiel: Zita Moldovan, Mihaela Dra ̆ gan, Marcel Costea, Ninel Petrache, Mircea Dragoman
    Szenograe: Iulia Toma
    Bühnenbewegung: Paul Dunca, Ana Costea
    Dramaturgie: Mihaela Dra ̆ gan Text & Regie: Mihai Lukács

    Eintritt: frei
    Förderer & Veranstalter: Theater im Depot, RVR