Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Fr
    09
    Nov
    2018

    Nichts ist vergessen und niemand!

    17:00 Uhr / 19:00 Uhr17:00 Möllerbrücke / 19:00 Literaturhaus, Neuer Graben 78

    Veranstaltung der Natur*Freunde Dortmund Kreuzviertel
    Rundgang: die Stolpersteine im Kreuzviertel
    Wir führen unseren traditionellen Rundgang durch das Kreuzviertel durch. Wir putzen die Stolpersteine, informieren über das Schicksal der Betroffen und legen ihnen zu Ehren Rosen nieder. Dauer des Rundgangs ca. 60 bis 90 Minuten
    80. Jahrestag der Pogromnacht in Dortmund
    Der Zeitzeugenbericht von Rudi Stern
    Rudi Stern geboren und aufgewachsen im Kreuzviertel,
    Mitglied der Naturfreunde, an Widerstandsaktivitäten beteiligt, Emigration nach Palästina,
    Rudi Stern – einer von uns
    Der Abend wird gestaltet von den Natur*Freunden Dortmund Kreuzviertel
    Der Dortmunder Historiker Dr. Rolf Fischer,
    Autor des Gedenkbuches „Verfolgung und Vernichtung – Die Dortmunder Opfer der Shoah“,
    informiert über den Alltag der Dortmunder Juden unter dem Hakenkreuz und über die
    Ereignisse während der Pogromnacht
    Christa Schreiber, Mitglied der Natur*Freunde trägt den Bericht von Rudi Stern vor,
    historische Erläuterungen zum Bericht geben Rolf Fischer und Wilfried Harthan
    Teilnehmer des Singetreffs „Gemeinsam Singen“ der Natur*Freunde Dortmund Kreuzviertel
    werden den Abend musikalisch umrahmen
    Literaturhaus, Neuer Graben 78, 44139 Dortmund
    Beginn 19:00 Uhr, Eintritt frei
    Einlass ab 18:30 Uhr im Anschluss an den Rundgang
    Getränke und Fingerfood für den kleinen Hunger gegen Spende