Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Do
    21
    Feb
    2019

    Die Rechte der Menschen in Palästina - Welche Zukunftsperspektiven gibt es?

    19:00 UhrAuslandsgesellschaft.de e.V., Steinstraße 48

    Vortrag: Dr. Aref Hajjaj

    "Der Vortrag befasst sich mit der ideellen und materiellen Lage der Palästinenser*innen seit der Entstehung des Staates Israel vor 70 Jahren. Die in den heute besetzten Gebieten des Westjordanlan­des und im Gazastreifen lebenden Menschen bezeichnen die Gründung des Staates Israel als ""Naq­ba"", arabisch für ""Katastrophe"" und fühlen sich seit dem israelischen Unabhängigkeitskrieg be­droht und unterdrückt. Durch die israelische Siedlungspolitik sehen sie wenig Chancen für einen ei­genen Staat. Welche Zukunftsperspektive und Voraussetzungen für ein besseres Leben gibt es für die hier lebenden Palästinenser*innen?

    Dr. Aref Hajjaj wurde im Februar 1943 in Jaffa/Palästina geboren. Nach der Vertreibung 1948 wuchs er in Beirut und Kuwait auf. Er studierte in Heidelberg Politikwissenschaft, Geschichte und Völkerrecht. Er ist mit einer Schweizerin verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach der Promotion arbeitete er im Deutschen Auswärtigen Amt als Dozent für Arabistik und Interkulturelle Kommunikation. Er ist Publizist und Vorsitzender des Palästina-Forums und häufiger Interviewgast deutscher, österreichischer und arabischer TV- und Radiosender zu innerarabischen und europäi­schen Themen."

    Veranstalter: Deutsch-Palästinensicher Länderkreis