Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Mi
    11
    Sep
    2019

    Machuca, mein Freund

    19:00 UhrBochum, Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, endstation kino

    Film & Gespräch mit Eledin Parraguez (Chile)

    Anlässlich des Jahrestages des Militärputsches in Chile (11. September 1973) zeigen wir den Spiel­film "Machuca", der dort längst zum modernen Filmklassiker geworden ist. Anschließend sprechen wir mit dem "wahren Machuca" Eledin Parraguez (Chile), auf dessen Erinnerungen der Film beruht.

    Santiago de Chile 1973: Die elfjährigen Jungen Gonzalo Infante und Pedro Machuca leben in ver­schiedenen Welten: der eine in einem wohlhabenden Stadtviertel, der andere in einem Armenviertel auf einer Landbesetzung. Als die elitäre Privatschule St. Patrick - initiiert von dem engagierten Schulleiter - ein Programm zur sozialen Integration beschließt, freunden die beiden sich an. Ihre Freundschaft trotzt den massiven sozialen Spannungen, bis der Militärputsch gegen die sozialis­tische Regierung Salvador Allendes am 11. September ihr ein abruptes und brutales Ende setzt.

    Veranstaltet vom Bahnhof Langendreer in Kooperation mit der Humanitären Cubahilfe; Reihe "Re­sistencia viva", gefördert von Engagement Global aus Mitteln des BMZ