Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Fr
    11
    Okt
    2019

    „Was bin ich? Ich bin viele!“

    19:00 UhrTaranta Babu, Humboldtstr. 44

    Talk mit Aladin El-Mafaalani und Tarilayu A. Weber

    Als Mitglied der Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR) versteht sich Dortmund als weltoffene Stadt im Herzen Europas.Wie können Migrant*innen und andere Minderheiten sich einen richtigen Platz in einer kosmopolitischen Stadt erschaffen? Was bedeutet Zusammenleben in einer vielfältigen Stadt wie Dortmund?

    Wie kann man das Konzept der Mehrfach-Identität beschreiben und wie können Personen, die durch soziale Konstrukte und Zuschreibungen strukturell benachteiligt werden, damit positiv umgehen?

    Um diese Fragen zu beantworten werden Tarilayu A. Weber, Kultur- und Jugendbotschafterin Nordrhein-Westfalen und der Soziologe und Bestseller-Autor Prof. Aladin El-Mafaalani in Austausch kommen. Eine lockere Atmosphäre wird das Publikum dazu ermutigen, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

    Diese Veranstaltung findet im Rahmen des „Demokratie-leben!“-Projekts „Wir sind viele – Einwanderungsgesellschaft für heute und morgen neu denken“ statt.

    Moderation: Tina Adomako, Fachpromotorin im „Eine Welt“ Netz NRW, Poetry Slam: i,slam e.V

    Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen unter a.kamalmaz@bv-nemo.de sind erwünscht, eine spontane Teilnahme ist aber auch möglich. Platzreservierungen sind leider nicht möglich. Doppelte Einladungen bitten wir ggf. zu entschuldigen.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!