Kalender


bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Mo
    08
    Apr
    2019

    "INF-Vertrag erhalten! - Nur Abrüstung schafft Sicherheit!

    19:00 UhrAuslandsgesellschaft, Steinstr. 48

    Ref. Regina Hagen, Kampagne "Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt"

    1991 stand die »Doomsday Clock«, die die Bedrohung von Mensch und Umwelt insbesondere durch Atomwaffen anzeigt, auf 17 vor 12. Heute zeigt sie 2 vor 12 an, obwohl in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Rüstungskontroll- und Abrüstungsverträge zustande kamen und umgesetzt wurden, darunter der 1987 von Reagan und Gorbatschow unterzeichnete US-sowjetische INF-Ver­trag.

    Diesen haben die USA und Russland zum 2. August 2019 gekündigt. Außerdem: Falls sich die USA und Russland nicht auf eine Verlängerung des New-START-Abkommens einigen, läuft auch das letzte noch gültige Abkommen über die Reduzierung strategischer Atomraketen in zwei Jahren aus.

    Was ist passiert, dass die nukleare Abrüstung vor einem Scherbenhaufen steht, und was könnten die Konsequenzen sein?

    Und genau so wichtig: Gibt es Alternativen, und was können wir ‑ Friedensbewegte, kritische Öf­fentlichkeit, aber auch (deutsche) Politiker*innen ‑ tun?

    Regina Hagen ist verantwortliche Redakteurin der Quartalszeitschrift "Wissenschaft & Frieden",

    Sprecherin der Kampagne "Büchel ist überall! – atomwaffenfrei.jetzt" und ist seit mehr als 20 Jah­ren im Trägerkreis "Atomwaffen abschaffen - bei uns anfangen!" und auf internationaler Ebene ak­tiv.

    Eine Veranstaltung von: Attac Dortmund / DGB Dortmund / Nachdenktreff