Dortmunder Friedensforum

Die atomare Aufrüstung und die wachsende Kriegsgefahr sollten unser Thema sein.

Wichtig finde ich auch, dass wir ganz praktisch überlegen, wie wir weiter aktiv werden wollen, allgemein und dann auch im Zusammenhang mit dem Hiroshima Gedenken, am 6. August, dem Antikriegstag, am 1.September, und  wieder in Kalkar, am 3.Oktober.