Empowerment Workshop

Eingeladen sind alle BIPOC*Personen, die sich in einem möglichst geschützten Raum mit ihren Rassismuserfahrungen auseinandersetzen wollen. Wir nähern uns durch unsere persönlichen und kollektiven Geschichten an und setzen sie im Sinne der Dekolonisierung ins Zentrum.

Serfiraz Vural ist Soziologin, Theaterpädagogin und Performerin. Ihre Themen sind u.a. Dekolonisation, Fluchtgeschichten und das Hinterfragen des Weißseins.

Max. 15 Teilnehmer*innen. Anmeldung unter: gueler.bulgurcu@bahnhof-langendreer.de

Reihe „Geschützte Räume für BIPoC schaffen!“ gefördert durch „Farbe bekennen, Demokratie leben!“