Fluchtursache Klimawandel!?

Einblicke in den Zusammenhang zwischen Umweltveränderungen und menschlicher Mobilität

Seminar/Workshop

Globale Klimaveränderungen nehmen weltweit Einfluss auf Menschen und ihre Lebensräume. Variierende und teilweise unvorhersehbare klimatische Entwicklungen wie Dürreperioden, Überflutungen, Stürme und Niederschlagsvariabilität haben besonders in vielen Teilen des Globalen Südens weitreichende Folgen. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam der Frage nachgehen, welche Rolle menschliche Mobilität in diesem Kontext spielt. Gerade in der öffentlichen Wahrnehmung stellt Flucht eine häufig zitierte Folge des Klimawandels dar und die Annahme, dass sich Millionen vom Klimawandel Betroffene auf den Weg nach Europa machen wird vielfach als Horrorszenario gezeichnet. Das Ziel des Workshops ist es, sich differenziert mit Klimawandel und menschlicher Mobilität auseinanderzusetzen.

Referentin: Nadine Segadlo, Bildung trifft Entwicklung

Anmeldungen unter: praktikumia@awo-dortmund.de

Veranstalter: AWO UB Dortmund