VERANSTALTUNG FÄLLT AUS! Friedrich Engels. Erfinder des Marxismus?

Rosa Luxemburg Club Dortmund

Vortrag und Diskussion zum 200.Geburtstag von Friedrich Engels

mit Rolf Hecker

Friedrich Engels, der vor 200 Jahren geboren wurde, hat seine Position zu Karl Marx als die einer „zweiten Violine“ bezeichnet. Nicht selten gilt er aber auch als der eigentliche Architekt des Marxismus, der vor allem nach Marx‘ Tod die materialistische Geschichtsauffassung verteidigte, weiterentwickelte und einiges mit dem Hinweis auf eigene Fehler auch zurechtrückte. Rolf Hecker nimmt für seine Analyse insbesondere Engels‘ Altersbriefe genauer unter die Lupe.

Prof. Dr. Rolf Hecker, Berlin, ist Ökonom und Historiker,

Vorsitzender des Berliner Vereins zur Förderung der MEGA-Edition e.V. und Mitherausgeber der „Beiträge zur Marx-Engels-Forschung Neue Folge“ im

Liebe Besucher*Innen: Bitte beachtet genauestens die angesagten

Corona-Pandemie-Regelungen: Masken bitte mitbringen (MundNasenschutz) und die vorgeschriebenen Abstände einhalten!