Pop-up-Radwege mit Teddys vor der Autospur schützen

Am 3. Juni ist Weltfahrradtag und (natürlich!) ein gesetzlicher Feiertag. Aufbruch Fahrrad Dortmund und VeloCityRuhr nehmen das zum Anlass, ab 15 Uhr in der Heiligegartenstraße (Münsterstr. bis Bornstr.) einen Pop-up-Radfahrstreifen anzulegen. Gemeinsam mit unseren Teddys demonstrieren wir für die schnelle Umwandlung eines Fahrstreifens auf der Achse Treibstraße über Heiligegartenstraße bis Jägerstraße in einen Radfahrstreifen. Außerdem geht es uns um einen breiten Radfahrstreifen mit Qualität und ohne faule Kompromisse auf dem nicht weit entfernten Heiligen Weg, der noch Baustelle ist. Zur Teilnahme mit und ohne Teddy wird herzlich eingeladen.