Route 181 – Filmdokumentation einer Reise in Palästina-Israel

UN Resolution 181 markiert die Grenzen vom 29. November 1947, die Palästina in zwei Staaten teilen sollten. 2002 sind Michel Khleifi und Eyal Sivan entlang dieser nun imaginären Route gemeinsam durch ihr Geburtsland gereist. Ein Film, der gerade jetzt zum Verständnis dessen beitragen kann, was heute geschieht.

Wir zeigen diesmal Teil 3 „Der Norden“. (Von Rosh Ha’ayan neben der neuen Trennungsmauer bis an die libanesische Grenze.) Für die, die am 13. April nicht dabei sein konnten, können wir einen der ersten beiden Teile wiederholen. Keine Sorge, jeder Filmteil spricht für sich und ist auch ohne Kenntnis der anderen verständlich. Insofern gibt es am 2. Mai noch einmal eine Chance, mehr Einblick in den Konflikt zu bekommen!

Eintritt frei, für Unterstützung für die Lizenzgebühren freuen wir uns.