Tag der kurdischen Sprache

Sprache zwischen Freiheit und Unterdrückung

Die Motivation hinter diesen Veranstaltungen besteht darin, ein freundliches Licht auf ein dunkles Thema zu werfen. Wir wollen kulturelle Bräuche und die Sprachen von Volksgruppen zum Ausdruck bringen, die auf der ganzen Welt unter kolonialer Unterdrückung leben. Der erste Teil dieser Reihe ist kurdisch.

Obwohl der offizielle Tag der kurdischen Sprache am 15. Mai gefeiert wird, feiern wir diesen Anlass bereits einen Tag vorher damit auch alle Gemeindemitglieder dabei sein können.

Unser Programm für diesen besonderen Tag:

• Vortrag über die kurdische Sprache: unser Referent Murat Baran wird uns mit spannenden Einblicken und Geschichten in die Welt der kurdischen Sprache einführen
• Kurdische Musik: lassen Sie sich von den einfühlsamen Klängen des talentierten Musikers Shiar Agiri in die Welt der kurdischen Musik entführen
• Kulinarische Genüsse: erleben Sie traditionelle kurdische Spezialitäten in Form von Häppchen wie z.B. Teigtaschen mit Hackfleisch und Weinblättern mit Gemüsefüllung

Wir freuen uns darauf, diesen besonderen Tag mit Ihnen zu verbringen und unsere Verbundenheit mit der kurdischen Sprache und Kultur zu feiern.

Wir hoffen, Sie am 14. Mai 2024 um 17:30 Uhr bei uns begrüßen zu dürfen!

Eine kurze Anmeldung per E-Mail an sprachen@auslandsgesellschaft.de ist gerne erwünscht!