US-Aufmarsch gegen China – EU und Deutschland sind dabei“

Ref.: Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung (http://www.imi-online.de/)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6b/Indo-Pacific_biogeographic_region_map-en.png

Bild: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4112753

Die indo-pazifische Region, ein Schwerpunkt der Weltwirtschaft, ist zum Schauplatz geopolitischer Auseinandersetzungen geworden. Insbesondere die USA, Großbritannien und Frankreich verstärken dort ihre militärische und maritime Präsenz und möchten dadurch den machtpolitischen AufstiegChinas in dieser Region bremsen bzw. verhindern.

Auch Deutschland strebt mit seinen im September 2020 verabschiedeten „Leitlinien zum Indo-Pazifik” eine militärische Existenz in der Region an und hat im August erstmals im Zusammenhang mit der neuen Großmachtkonkurrenz ein Kriegsschiff in die Region entsendet.

Eine Veranstaltung von DGB Dortmund und Attac Dortmund. Den Link zur Veranstaltung bitte mit Namen und vollständiger Adresse erfragen bei Strucksberg[ät]posteo.de. Die Daten werden vom DGB Bildungswerk für seine Abrechnung benötigt. Sie werden nicht weitergegeben und nicht für Werbezwecke verwendet.