Kalender



bevorstehende Termine

Termin Informationen:

  • Di
    30
    Jan
    2018

    Body Positivity

    19:00 UhrBahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, Studio 108

    Mit Magda Albrecht und SchwarzRund

    Wie werden Gesundheit und Schönheit gesellschaftlich konstruiert und welche Möglichkeiten gibt es, sich dagegen zu behaupten? Die Body-Positive-Bewegung kämpft für die Anerkennung und Wertschätzung vielfältiger Körperbilder und gegen den gesellschaftlichen Druck, den körperlichen und gesundheitlichen Normvorstellungen zu

    entsprechen. Body Positivity heißt, den Körper im Ist-Zustand anzunehmen. Thematisiert wird da­bei auch Mehrfachdiskriminierung aufgrund von Körperform, Hautfarbe, Gesundheit, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität und sozialer Herkunft.

    Gemeinsam mit Magda Albrecht und SchwarzRund wird es in einer Mischung aus Diskussion, Le­sung und Spoken Word-Performance um Erfahrungen, Empowerment und Aktivismus rund um Body Positivity gehen.

    Magda Albrecht ist Bloggerin (u.a. bei Mädchenmannschaft), Autorin und Musikerin. Im Januar er­scheint ihr Buch „Fa(t)shionista – Rund und glücklich durchs Leben“. SchwarzRund ist Bloggerin, Autorin und Performerin. Mehrdimensionale Lebensrealitäten inner- und außerhalb von Communi­tys verhandelt sie in Performance-Texten, Vorträgen und Veranstaltungsreihen.

    Veranstaltet von Bahnhof Langendreer und Feminismus im Pott, im Rahmen der Reihe „Talk back!“